Skip to main content
How to use an Amazon FBA Prep Center

Für Verkäufer, die den FBA-Service nutzen möchten, gibt es mehrere Anforderungen. Die Vorbereitung des Artikels für den Verkauf und der anschließende Versand an Amazon ist ein erforderlicher Vorgang.

Die Notwendigkeit eines Prep Centers lässt sich feststellen, wenn man sich die Anforderungen von Amazon genauer ansieht. Die Artikel müssen jederzeit abholbereit sein. Dies ist zwar grundsätzlich sinnvoll und machbar, kann aber in manchen Fällen unvorhergesehene Folgen haben. Während die Artikel auf Wunsch des Käufers bei Amazon verfügbar sein müssen, fallen auch FBA-Gebühren an und je nach Nachfrage ist oft eine langfristige Lagerung erforderlich. Die Verwaltung der Lieferung von Artikeln an Amazons Lagerhäuser ist ein zeit- und kostenintensiver Prozess. Die Nutzung eines Vorbereitungsdienstes ist eine Lösung, um die unkontrollierbaren Kosten zu vermeiden und gleichzeitig den reibungslosen Ablauf des Verkaufs durch FBA zu erleichtern. In diesem Artikel erklären wir, was ein FBA-Prep Center, auch Pre FBA genannt, ist und warum Sie erwägen sollten, Ihre Bestandsvorbereitung auszulagern. Wir geben Ihnen auch einige Tipps, wie Sie das richtige FBA Prep Zentrum für Ihr Unternehmen auswählen. Wenn Sie noch nicht wissen, was FBA ist und wie Händler davon profitieren können, lesen Sie diesen Artikel.

1. Was ist Pre FBA?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Waren für FBA vorzubereiten: Sie können es entweder selbst tun oder ein externes Prep Center für diesen Zweck nutzen.

Im Falle eines Prep Centers werden die für den Verkauf auf Amazon bestimmten Produkte zunächst an das Lager des Prep Centers geliefert. Dort wird die Ware geprüft, nach den Amazon-Standards aufbereitet und für den Versand an das Amazon-Lager vorbereitet. Das Prep Center kümmert sich um die gesamte Bestandsaufbereitung, einschließlich der Etikettierung und Verpackung. Die Dienstleistungen des Prep Centers reichen von der einfachen Prüfung und Vorbereitung von Artikeln bis hin zur individuellen Bearbeitung, die das Umpacken von Artikeln und die Bearbeitung eingehender Retouren umfasst. In diesem Fall werden Retouren sofort an die Lager des Prep Centers geschickt, wo sie auf kostengünstige Weise bearbeitet und, wenn die Ware ordnungsgemäß geprüft wurde, an Amazon zurückgeschickt werden.

Das Prep Centers kann als Nachschublager genutzt werden, um Kosten zu sparen, oder Sie können sogar Ihr gesamtes Inventar dorthin schicken, wenn Ihr Lieferant die Ware nicht vorbereitet. Auf diese Weise brauchen Sie sich um Ihren Bestand überhaupt nicht zu kümmern.

Wenn Sie den Service des Prep Centers nutzen, brauchen Sie als Kunde keine eigene Logistik mehr und können sich auf die wichtigen Kernkompetenzen konzentrieren und Ihr Geschäft weiter ausbauen.

2. Warum sollte man ein Amazon