Amazon Prime Durch Verkäufer: Vollständiger Leitfaden 2023 Skip to main content
Amazon Seller Fulfilled Prime: A Comprehensive Guide for 2023

Amazon Prime ist eines der beliebtesten Kundenbindungsprogramme auf der Amazon-Plattform und bietet schnelle und kostenlose Lieferung für seine Mitglieder. Laut Consumer Intelligence Research Partners (CIRP) gaben Prime-Kontoinhaber in den USA im Jahr 2022 durchschnittlich etwa 1.100 US-Dollar pro Jahr für Einkäufe aus, was doppelt so viel war wie bei regulären Kunden. Was bedeutet das? Angesichts dessen, dass ein erheblicher Teil der Prime-Abonnenten US-Bürger sind, impliziert dies, dass Produkte mit dem Label 'Prime' das zahlungsfähigste Publikum auf dem Marktplatz anziehen.

Ursprünglich war es nur über Amazon FBA (Fulfillment by Amazon) möglich, ein solches Label für Ihre Produkte zu erhalten. Später führte Amazon jedoch eine alternative Option ein - Prime durch Verkäufer (Seller Fulfilled Prime). Mit diesem Programm können Sie das Prime-Label für Ihre Produkte erhalten, während Sie die Kontrolle über den Erfüllungsprozess behalten.

Die Wiederaufnahme der Registrierung für Prime durch Verkäufer ab dem 1. Oktober 2023 hat dieses Programm erneut zugänglich und attraktiv gemacht. In diesem Artikel werden wir eine ausführliche Erklärung dazu geben, was SFP ist, wie man Teil des Programms wird, welche Vorteile es bietet und worauf Sie achten sollten, bevor Sie Bestellungen im Jahr 2023 eigenständig über Amazon Prime abwickeln.

1. Was ist Amazon Prime durch Verkäufer?

Prime durch Verkäufer ist ein einzigartiges Programm, das es Verkäufern auf der Amazon-Plattform ermöglicht, die volle Kontrolle über den Bestellabwicklungs- und Lieferprozess für Amazon Prime-Mitglieder zu haben. Die Teilnahme am SFP-Programm stellt eine Alternative zum Fulfillment by Amazon (FBA)-Service dar.

Das Programm wurde im Jahr 2015 gestartet, um noch mehr Verkäufer dazu zu bringen, am Amazon Prime-Programm teilzunehmen. Auf diese Weise wollte das Unternehmen die Arbeitsbelastung in seinen eigenen Lagern reduzieren, die Vielfalt der auf dem Marktplatz verfügbaren Produkte erhöhen und folglich die Anzahl der Prime-Abonnenten steigern.

Jedoch hat Amazon im Jahr 2020 die Registrierung für das Seller Fulfilled Prime-Programm ausgesetzt. Diese Entscheidung wurde durch die steigende Beliebtheit des Programms und die Notwendigkeit zur Steuerung der Nachfrage ausgelöst. Bis Oktober 2023 konnte jeder, der am Programm teilnehmen wollte, nur einen Antrag einreichen und auf die Genehmigung zur Teilnahme warten.

Ab dem 1. Oktober 2023 hat das Unternehmen die Registrierung zur Teilnahme am SFP-Programm wieder aufgenommen. Ab heute können Sie erneut eine Bewerbung einreichen und nach erfolgreichem Abschluss der Testphase Teil von "Prime durch Verkäufer" werden. Für bestimmte Verkäuferkategorien, die nicht über die Möglichkeit verfügen, ihre Lagerbestände in Amazon-Lagern zu lagern, bietet sich hier eine hervorragende Gelegenheit, alle Vorteile von Prime zu nutzen und auf der Plattform wettbewerbsfähig zu bleiben.

2. Welche Vorteile erhält ein Teilnehmer am Prime durch Verkäufer-Programm?

Amazon Prime bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für Ihr Unternehmen, das Umsatzvolumen zu steigern. Ab heute gibt es weltweit über 200 Millionen Prime-Mitglieder, von denen 167 Millionen in den Vereinigten Staaten sind. Bei der Auswahl zwischen Produkten mit ähnlichen Merkmalen bevorzugen Prime-Abonnenten garantiert Artikel mit schneller und kostenloser Lieferung.

Die Abwicklung von Bestellungen über FBA kann für bestimmte Verkäuferkategorien Schwierigkeiten und Kosten mit sich bringen. Zum Beispiel könnten Unternehmen mit gut etablierten Lieferungssystemen oder Verkäufer von Produkten mit spezifischen Lageranforderungen es finanziell nicht rentabel finden, Bestellungen über FBA abzuwickeln. Für solche Verkäufer ist Prime durch Verkäufer die beste Lösung. Die Teilnahme am SFP-Programm bringt eine Reihe weiterer Vorteile mit sich.

2.1. Direkter Kontakt mit Kunden

Die eigenständige Abwicklung von Bestellungen durch Prime durch Verkäufer bietet die Möglichkeit, direkt mit Ihren Kunden auf der Amazon-Plattform in Kontakt zu treten. Dies ermöglicht es Ihnen, die Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen und zu erfüllen, stärkere Beziehungen zu ihnen aufzubauen und die Kundenloyalität zu steigern.

2.2. Volle Kontrolle über den Auftragserfüllungsprozess

Einer der größten Vorteile von Prime durch Verkäufer ist, dass Sie die vollständige Kontrolle über die Auftragsabwicklung behalten. Sie verwalten den gesamten Prozess, angefangen bei der Verpackung bis zur Auswahl des Zustellungsunternehmens. Dadurch können Sie Ihre Markenidentität wahren und die Servicequalität sicherstellen.

2.3. Einsparung bei der Lagerhaltung

Im Gegensatz zum FBA-Programm müssen Sie bei SFP nicht für die Lagerung Ihrer Produkte in den Amazon-Lagern bezahlen. Dies kann zu erheblichen Kosteneinsparungen führen, insbesondere wenn Sie eine große Vielfalt an Produkten anbieten.

2.4. Gefahrgutprodukte

Nicht alle als Gefahrgut klassifizierten Produkte sind für die Lagerung in den FBA-Lagern zugelassen. Durch die Abwicklung von Bestellungen über Prime durch Verkäufer können Sie für diese Produkte ein Prime-Logo erhalten. Dabei ist es wichtig, die ordnungsgemäße Lagerung der Artikel und sichere Lieferung sicherzustellen.

2.5. Steueroptimierung

In den Vereinigten Staaten bezieht sich die Umsatzsteuer auf den Lagerort. Der Steuersatz hängt vom jeweiligen Bundesstaat ab. Wenn Sie Fulfillment by Amazon verwenden, haben Sie keine Kontrolle über den Lagerort Ihrer Produkte. Mit Prime durch Verkäufer können Sie jedoch entscheiden, in welchem Bundesstaat Sie Ihre Lagerbestände lagern möchten. Dies bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, einen Bundesstaat mit günstigeren Steuerbedingungen auszuwählen und somit die Ausgaben Ihres Unternehmens zu reduzieren.

2.6. Effektives Bestandsmanagement

Verkäufer, die am Prime durch Verkäufer (SFP)-Programm teilnehmen, können ihren Lagerbestand flexibler verwalten und schnell auf Änderungen in der Nachfrage reagieren. Sie sind nicht durch die Begrenzungen des Lagerplatzes eingeschränkt, wie es bei FBA der Fall ist.

Die Teilnahme am Prime durch Verkäufer (SFP)-Programm kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern, Kosten zu sparen und die Präsenz Ihrer Marke auf Amazon zu stärken. Um diese Vorteile jedoch erfolgreich zu nutzen, ist es wichtig, sich an die Standards und Anforderungen des SFP-Programms zu halten. Mehr dazu wird im Folgenden erläutert.

3. Anforderungen für Verkäufer erfüllte Prime durch Verkäufer auf der Amazon-Plattform

Um Teil des Prime durch Verkäufer zu werden und erfolgreich daran teilzunehmen, ist es unerlässlich, sich strikt an die Anforderungen von Amazon zu halten. Diese Anforderungen zielen darauf ab, maximale Kundenzufriedenheit und die hohe Zuverlässigkeit des SFP-Programms sicherzustellen. Dazu gehören:

3.1. Premium-Lieferung

SFP-Teilnehmer müssen Premium-Lieferoptionen für ihre Produkte anbieten. Eine bequeme und schnelle Lieferung trägt dazu bei, die Anzahl der Kunden zu erhöhen und den Umsatz zu steigern.

3.2. Versand der Ware am Tag des Eingangs der Bestellung

Als Teilnehmer am Prime durch Verkäufer verpflichten Sie sich, mehr als 99% Ihrer Bestellungen am selben Tag zu bearbeiten und zu versenden, an dem sie eingegangen sind, um eine Lieferung innerhalb von 1-2 Tagen sicherzustellen.

3.3. Bundesweite Lieferung

Sie müssen sicherstellen, dass die Lieferung von standardmäßigen Produkten im gesamten Land erfolgt.

3.4. Eine niedrige Stornierungsrate bei Bestellungen

Verkäufer, die am Prime durch Verkäufer teilnehmen, müssen eine Stornierungsrate von weniger als 0,5% aufrechterhalten. Dies spiegelt die Bewertung von Amazon in Bezug auf die Qualität Ihrer Produkte und die Kundenzufriedenheit wider.

3.5. Verwenden der Amazon Buy Shipping Dienste

Um am SFP-Programm teilzunehmen, ist erforderlich, dass mindestens 99% Ihrer Bestellungen mit dem Amazon Buy Shipping-Service versendet werden. Dieser Service ermöglicht es Ihnen, Transportetiketten für den Versand von Artikeln durch genehmigte Amazon-Lieferdienste zu erwerben und Ihre Sendungen zu verfolgen.

3.6. Ausführung von Aufträgen am Wochenende

SFP-Teilnehmer müssen in der Lage sein, Bestellungen täglich zu versenden, einschließlich samstags und sonntags.

3.7. Akzeptanz der Rückerstattungsrichtlinien von Amazon

Im Gegensatz zu FBA bearbeiten Prime durch Verkäufer-Teilnehmer Rücksendungen eigenständig. Sie müssen der Rückgaberichtlinie von Amazon zustimmen und sich daran halten. Gemäß dieser Richtlinie müssen Sie Ihren Kunden die Möglichkeit bieten, das Produkt innerhalb von 30 Tagen ab dem Kaufdatum zurückzugeben. Nach Erhalt der Rücksendung müssen Sie dem Käufer den Kaufpreis des Artikels innerhalb von 2 Tagen erstatten.

3.8. Bearbeitung von Kundensupportanfragen

Prime durch Verkäufer-Teilnehmer müssen Amazon erlauben, alle Kundenanfragen, die an den Kundensupport gerichtet sind, zu bearbeiten.

4. Vorbereitung auf Prime durch Verkäufer: Was ist zu beachten?

Prime durch Verkäufer bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wachstum und gesteigerte Verkäufe auf der Amazon-Plattform. Allerdings ist diese Methode der Auftragsabwicklung nicht für jedes Unternehmen geeignet. Bevor Sie sich für die eigenständige Auftragsabwicklung entscheiden, ist es wichtig, sorgfältig mehrere Schlüsselfaktoren zu bewerten und festzustellen, ob Ihr Unternehmen in der Lage ist, diese zu bewältigen.

4.1. Organisation von Lagerprozessen

Für die Eigenabwicklung müssen Sie eine effiziente Lagerverwaltung und Auftragsabwicklung sicherstellen. Dies umfasst die Verpackung, Kennzeichnung und rechtzeitige Versendung von Produkten. Wenn Sie kein eigenes Lager haben, sollten Sie in Betracht ziehen, mit einem zuverlässigen Drittanbieter für Logistikdienstleistungen (3PL) zusammenzuarbeiten. Ein vertrauenswürdiger 3PL-Partner kann eine schnelle und qualitativ hochwertige Auftragsabwicklung gewährleisten.

4.2. Kosten für Prime durch Verkäufer

Verkäufer, die am SFP-Programm teilnehmen, sind verpflichtet, die gesamten Versandkosten zu tragen. Dies kann zu erheblichen Ausgaben führen, insbesondere bei der Abwicklung eines großen Bestellvolumens. Die Versandkosten für einige Artikel können sogar die Kosten der Produkte selbst übersteigen. Es ist wichtig, Ihre Lagerbestände zu analysieren und alle potenziellen Ausgaben zu bewerten.

Die Versandtarife für Bestellungen im Rahmen des Prime durch Verkäufer-Programms hängen von dem gewählten Zustelldienst und den Eigenschaften der Produkte ab. Sie müssen diese Faktoren sorgfältig prüfen und die optimalen Optionen für Ihr Unternehmen auswählen.

4.3. Die Auswahl eines Lieferservices

Für die Lieferung innerhalb des Prime durch Verkäufer-Programms erlaubt Amazon nur die Verwendung von verifizierten und zugelassenen Speditionen. Einige dieser Logistikunternehmen sind:

  • Amazon Shipping
  • Royal Mail
  • Yodel
  • Hermes
  • Dynamic Parcel Distribution (DPD)
  • Parcelforce
  • United Parcel Service (UPS)
  • DHL

Stellen Sie sicher, dass Sie Bestellungen mithilfe der oben aufgeführten Lieferservices versenden können.

4.4. Probezeit

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Teilnahme am Prime durch Verkäufer-Programm eine Probezeit ohne feste Dauer beinhaltet. Ihre Bewertung erfolgt anhand Ihrer Fähigkeit, die Standards zu erfüllen und Bestellungen rechtzeitig abzuwickeln. Bitte beachten Sie, dass während der Probezeit Ihre Produkte nicht als Prime markiert werden.

Um ein vollwertiger Teilnehmer des Programms zu werden, müssen Sie von Anfang an eine qualitativ hochwertige Dienstleistung demonstrieren, indem Sie Bestellungen am selben Tag abwickeln (null Tage Bearbeitungszeit).

4.5. Einhaltung der Prime-Standards

Die Teilnahme am Prime durch Verkäufer-Programm erfordert die Aufrechterhaltung hoher Kundenservice-Standards und die Erfüllung aller Kriterien von Amazon Prime. Effektive und rechtzeitige Kommunikation mit Kunden wird dazu beitragen, sie zu behalten und positive Bewertungen zu erhalten. Regelmäßige Überwachung der Auftragsabwicklung und Verkaufsanalyse wird dazu beitragen, Prozesse zu verbessern und den Betrieb zu optimieren.

Amazon strebt an, einen hohen Standard im Kundenservice für Prime-Mitglieder aufrechtzuerhalten. Alle vom Prime durch Verkäufer-Programm festgelegten Kriterien sind entscheidend, um die Privilegien, die mit dem Prime-Logo verbunden sind, zu bewahren. Falls eine der festgelegten Anforderungen nicht erfüllt wird, wird Amazon das Logo umgehend vom Verkäufer entfernen, was sich auf deren Ruf und Erfolg auf der Plattform auswirken kann

5. Prime durch Verkäufer: Inhouse-Lager oder Outsourcing?

Die Entscheidung, Produkte im eigenen Lager zu lagern, bietet Verkäufern die vollständige Kontrolle über die Logistik- und Lagerverwaltungsprozesse. Sie geht jedoch auch mit erheblichen finanziellen und zeitlichen Investitionen in die Wartung von Lagerinfrastruktur und Logistik einher. Für einige Verkäufer kann dieser Ansatz eine komplexere und kostspieligere Option sein.

Für solche Verkäufer kann die Inanspruchnahme von ausgelagerter Auftragsabwicklung eine lebensfähige Option sein. Die Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern kann es ihnen ermöglichen, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren und sie von operativen Komplexitäten zu entlasten.

3PL-Partner (Drittanbieter für Logistik) sind auf die Auftragsabwicklung spezialisiert und verfügen über das erforderliche Fachwissen, um die Anforderungen des Prime durch Verkäufer (SFP)-Programms zu erfüllen.

Da Prime durch Verkäufer-Verkäufer die Versandkosten selbst tragen, kann die Zusammenarbeit mit einem 3PL-Partner dazu beitragen, die Lieferkosten zu reduzieren. 3PL-Partner verfügen über ein umfangreiches Netzwerk von Lagern und Zugang zu Massentarifen von Versandunternehmen, was die Gesamtkosten der Versandtarife für Prime durch Verkäufer senken kann.

Bei der Auswahl eines 3PL-Partners ist es entscheidend, deren Qualifikationen und Erfahrung sorgfältig zu prüfen, um einen hohen Servicelevel aufrechtzuerhalten und die Standards des Prime durch Verkäufer-Programms zu erfüllen. Stellen Sie sicher, dass der 3PL-Partner mit genehmigten Postbetreibern zusammenarbeitet, wie von den Anforderungen von Amazon vorgeschrieben.

Fulfillment-Box bietet eine eigene Lösung für den Versand von Bestellungen im Rahmen des Prime durch Verkäufer-Programms an. Vor allem verfügen wir über ein umfangreiches Netzwerk von Lagern, das eine Lagerverteilung ermöglicht, um schnelle Lieferungen überall zu gewährleisten.

Wir arbeiten mit führenden Lieferdiensten zusammen und bieten auch eine spezielle Lösung für den Versand mit DHL an. Um Prime-Bestellungen über DHL abzuwickeln, müssen Sie ein registrierter Geschäftskunde sein und die entsprechende Kundennummer haben. Fulfillment-Box stellt eine eigene Kundennummer zur Verfügung, sodass Kunden die direkte Registrierung beim Transportunternehmen vermeiden können. Dies vereinfacht und beschleunigt den Versandprozess erheblich.

Rückschlüsse

Die Entscheidung, am SFP-Programm teilzunehmen, sollte gut überlegt sein. Es ist wichtig, objektiv die Vor- und Nachteile zu bewerten, um festzustellen, ob die Selbstabwicklung von Prime-Bestellungen die richtige Wahl für Sie ist. Beachten Sie, dass die Teilnahme am Prime durch Verkäufer eine strikte Einhaltung aller Amazon-Anforderungen und die Bereitschaft für eine hohe logistische und kundenservicebezogene Arbeitsbelastung erfordert. Nicht alle Verkäufer sind auf diese Herausforderung vorbereitet.

Das Programm kann für Neueinsteiger zu komplex sein und für Verkäufer mit bestimmten Produktarten oder begrenzten Ressourcen nicht immer kosteneffektiv sein. Für Unternehmer hingegen, die alle Ressourcen haben, um die hohen Standards des Marktplatzes zu erfüllen, kann SFP ein leistungsstarkes Werkzeug zur Geschäftserweiterung oder Kostensenkung sein.

6. Häufig gestellte Fragen

1. Wie bewirbt man sich für die Teilnahme am Prime durch Verkäufer?

Um am SFP-Programm teilzunehmen, sollten Sie sich über das Amazon Seller Central registrieren.

2. Wie lange dauert die Testphase des Verkäufers innerhalb von SFP?

Die Testphase im Rahmen des Prime durch Verkäufer-Programms hat keine festgelegte Dauer und hängt von Ihrer Effektivität bei der Auftragsabwicklung ab.

3. Welche Provision wird den Teilnehmern am SFP-Programm berechnet?

Amazon erhebt keine Gebühren für die Teilnahme am Prime durch Verkäufer-Programm.

4. Welche Kurierdienste können Teilnehmer des SFP-Programms für die Zustellung nutzen?

Teilnehmer am Prime durch Verkäufer-Programm dürfen die folgenden Zustelldienste verwenden: Amazon Shipping, Royal Mail, Yodel, Hermes, DPD, Parcelforce, UPS und DHL.

Consultation icon

Nehmen Sie mit Fulfillment Box Kontakt auf

Unsere Manager beantworten alle Fragen, die Sie haben

Eine Anfrage hinterlassen
Julia Gordon

AutorJulia Gordon

Leiterin des Fulfillment-Box Prep Center Netzwerks

Alle Beiträge anzeigen
How to find a supplier or manufacturer in China

Wie findet man einen zuverlässigen Lieferanten/Hersteller in China? Ein Leitfaden für Unternehmen

| Logistik und Fulfillment | No Comments
China hat sich als einer der führenden weltweiten Produktionszentren etabliert. Auf dem Markt wird eine…
Dropshipping Fulfillment

Dropshipping-Fulfillment: Wie funktioniert es?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig, eine eigene Produktion oder riesige Lagerbestände zu haben, um…
Mis-shipment: How can companies avoid the pitfalls of delivery failures?

Falschlieferung: Wie können Unternehmen die Fallstricke von Lieferproblemen vermeiden?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Um die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten und eine stabile Rentabilität zu gewährleisten, ist es für Online-Unternehmen von…
Main Supply Chain Issues in 2024

Lieferketteprobleme im Jahr 2024: Wie kann Kontinuität unter neuen Bedingungen aufrechterhalten werden?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Die Ereignisse der letzten Jahre haben die Lieferketten vieler Handelsunternehmen stark erschüttert und ihre Anfälligkeit…