Skip to main content
Disadvantages of Logistics Outsourcing

Obwohl die Entscheidung, logistische Abläufe an jemand anderen abzugeben, nicht leicht zu treffen ist, entscheiden sich immer mehr Unternehmen dafür. Diese Entscheidung wird in der Regel nicht nur aufgrund der Notwendigkeit der Expansion getroffen, sondern auch, weil die meisten Unternehmen nicht in der Lage sind, mit einer sich ständig verändernden und entwickelnden Lieferkette alleine Schritt zu halten. Das Lager Outsourcing hat viele Vorteile und Nachteile. Wenn man eine so wichtige Entscheidung treffen muss, ist es wichtig diese zu kennen. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten Vor- und Nachteile der Auslagerung (Outsourcing) der Logistik beschreiben.

1. Vorteile der Auslagerung der Logistik

Wir beginnen unsere Diskussion über Logistik Outsourcing Vorteile und Nachteile mit der Erörterung von Vorzügen.

1.1. Kostensenkung

Der größte Vorteil der Auslagerung ist die Kosteneffizienz, die entsteht, weil fast alle Fixkosten der Auftragserfüllung eliminiert werden. Ein ganzes Lager zu leasen oder zu kaufen, zum Beispiel und nur einen Teil davon zu nutzen. Arbeiter und Spediteure einzustellen, aber ihre Dienste nur teilweise in Anspruch nehmen - das alles ist nur eine Verschwendung der finanziellen Mittel. Durch die Auslagerung an 3PL werden Lagerhaltung, Arbeitskräfte, Werkzeuge, Technologie und Dienstleistungen der Spediteure zu variablen Kosten. 3PLs stellten ihre Lager mehreren Unternehmen zur Verfügung und optimieren so die Lagerkosten. Sie haben vorteilhafte Partnerschaften mit Spediteuren. Mit ihrem Know-how und ihrem modernen Ausstattung sind sie in der Lage, die Kosten für logistische Vorgänge weiter zu senken. Sie als Kunde bezahlen am Ende nur das, was Sie tatsächlich brauchen und nutzen. Ein externer Logistikanbieter ermöglicht es Ihnen also grundsätzlich, Ihr Kapital auf die produktivste Weise einzusetzen. Um anfangs alles zum Laufen zu bringen, ist natürlich eine Investition erforderlich. Aber diese wird sich später voll und ganz auszahlen.

1.2. Effizienz

Je weiter das Unternehmen expandiert, desto komplizierter wird die Abwicklung der Logistik aufgrund des erhöhten Auftragsvolumens. Ohne externe Hilfe kann es irgendwann sogar untragbar werden, sogar noch schlimmer – die Geschäftsentwicklung kann stagnieren. Aus diesem Grund entscheiden sich viele dafür, logistische Prozesse auszulagern. Die logistischen Abläufe den Experten zu überlassen, ist eine gute Möglichkeit, viel Zeit und Ressourcen freizusetzen. Diese könn