Omnichannel Fullfillment: Eine Strategie zur Umsatzsteigerung Skip to main content
Omnichannel Fulfillment Strategy: Guide

Moderne Verbraucher erwarten Bequemlichkeit, Auswahl und Flexibilität beim Einkaufen. Sie möchten die Möglichkeit haben, zu wählen, wie und wo sie Produkte kaufen, sowie wie sie diese erhalten. Sie sind bereit, mindestens 11 Verkaufskanäle für ihre Einkäufe zu nutzen. Dies erklärt die Beliebtheit der Omnichannel-Auftragsabwicklung heute.

Es handelt sich hierbei nicht nur um einen Trend; Omnichannel ist zur Notwendigkeit für E-Commerce-Unternehmen geworden. Unternehmen, die eine Omnichannel-Strategie umsetzen, konnten 89% ihrer Kunden behalten, im Vergleich zu 33% für Unternehmen ohne solche Strategien. Die erfolgreiche Umsetzung von Omnichannel kann das Kundenerlebnis verbessern und die Rentabilität steigern.

Also, was ist Omnichannel Fulfillment? Lesen Sie unseren Artikel, um mehr darüber zu erfahren und wie es Ihrem Unternehmen helfen kann, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen und wettbewerbsfähig zu bleiben.

1. Omnichannel Fulfillment: Definition und Vorteile

Omnichannel Fulfillment ist eine moderne Logistik- und Auftragsabwicklungstrategie, die bewusst darauf abzielt, verschiedene Vertriebskanäle innerhalb eines Unternehmens nahtlos zu integrieren und den Kunden ein äußerst bequemes und flexibles Einkaufserlebnis zu bieten.

Sie ermöglicht es Ihren Kunden, Bestellungen aufzugeben und Produkte über verschiedene Kanäle zu erhalten, einschließlich physischer Geschäfte, Online-Shops, mobiler Anwendungen, sozialer Medien und anderer Plattformen.

Omnichannel Fulfillment zielt darauf ab, all diese Kanäle in ein einheitliches Managementsystem zu integrieren, welches es dem Unternehmen ermöglicht, Bestände, Bestellungen und Lieferungen effizient zu verwalten..

Die Vorteile des Omnichannel-Fulfillments umfassen:

  • Verbesserte Kundenservice: Das Omnichannel Fulfillment ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden maximale Flexibilität bei der Auswahl von Kauf- und Liefermöglichkeiten zu bieten. Kunden können Produkte online bestellen, sie in einem Geschäft abholen oder Artikel in einer mobilen App durchstöbern, um ihren vielfältigen Bedürfnissen gerecht zu werden.
  • Steigerung der Markensichtbarkeit: Wenn eine Marke ihren Kunden verschiedene Interaktionskanäle bietet, erhöht dies die Markensichtbarkeit und stärkt die Kundenloyalität. Kunden, die verschiedene Möglichkeiten zum Einkaufen haben, kehren eher zur Marke zurück und empfehlen sie anderen weiter.
  • Steigerung der Umsätze: Durch den Zugang zu verschiedenen Vertriebskanälen können Unternehmen ein breiteres Publikum erreichen und ihren Umsatz steigern. Laut Forschung, tätigen omnichannel Kunden 1,7-mal häufiger Einkäufe im Vergleich zu denen, die nur einen Kanal nutzen. Das bedeutet, dass eine größere Anzahl von Berührungspunkten mit Kunden dazu beiträgt, Ihren Umsatz zu steigern.
  • Effizientes Bestandsmanagement: Das Omnichannel Fulfillment ermöglicht eine präzisere Bestandsverwaltung. Die Systeme für Bestandsverwaltung und Lagerverwaltung können integriert werden, was die Risiken von Überbeständen und Produktknappheit reduziert.
  • Erweiterte Analyse und Marketing: Omnichannel Fulfillment-Systeme liefern Unternehmen wertvolle Daten über das Verhalten der Kunden. Diese Daten können verwendet werden, um die Verbraucherpräferenzen besser zu verstehen und Marketingkampagnen zu personalisieren.
  • Kostenreduktion: Eine effiziente Ressourcen- und Logistikverwaltung ermöglicht es Unternehmen, die Kosten zu senken und die Gewinnmargen zu verbessern.

2. Herausforderungen des Omnichannel Ecommerce Fulfillments

Obwohl Omnichannel Fulfillment zahlreiche Vorteile bietet, kann die Umsetzung dieser Strategie auch auf verschiedene Probleme und Herausforderungen stoßen, die Unternehmen berücksichtigen und bewältigen müssen. Hier sind einige der wichtigsten Probleme im Zusammenhang mit Omnichannel Ecommerce Fulfillment:

2.1. Herausforderungen im Bestandsmanagement über alle Verkaufskanäle hinweg

Unternehmen müssen zahlreiche Faktoren berücksichtigen, um den erforderlichen Produktbestand für jeden Kanal genau vorherzusagen und diesen effektiv zu verteilen. Ein Kunde könnte Produkte über eine mobile App durchstöbern und dann eine Bestellung über den Online-Shop aufgeben oder umgekehrt.

Sie müssen in der Lage sein, den Lagerbestand basierend auf der Nachfrage auf verschiedene Vertriebskanäle zu verteilen. Die Komplexität ergibt sich daraus, dass die Nachfragen in verschiedenen Kanälen erheblich variieren können, was es herausfordernd macht, die erforderlichen Lagerbestandsmengen für jeden von ihnen vorherzusagen.

Um diese Herausforderungen zu bewältigen, müssen Sie in moderne Bestandsmanagement-Systeme investieren. Sie ermöglichen es Ihnen, den Lagerbestand in Echtzeit zu verfolgen und die Anforderungen jedes Kanals zu berücksichtigen.

2.2. Herausforderungen beim Aufbau einer Logistikkette

Die Koordination von Lieferungen aus verschiedenen Quellen, einschließlich physischer Geschäfte, Lagerhäusern und Bestellabwicklungszentren, kann Herausforderungen darstellen und die Logistikkosten erhöhen. Güter effizient von verschiedenen Quellen zum Kunden zu transportieren, erfordert eine klare Logistikstrategie und interne Abstimmung innerhalb der Organisation.

Omnichannel Fulfillment bedeutet auch eine größere Flexibilität bei den Liefermethoden, da Kunden wählen können, ob sie ihre Bestellungen in Geschäfte, Postämter oder direkt nach Hause geliefert haben möchten. Dies schafft zusätzliche Komplexitäten in der Logistik und der Auftragsabwicklung.

Die Bewältigung dieser Herausforderungen in der Logistikkette erfordert möglicherweise auch Investitionen in Technologie, Datenmanagement und die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen im Unternehmen. Nur so können Sie eine effiziente und zuverlässige Lieferung im Rahmen einer Omnichannel-Strategie sicherstellen.

2.3. Omnichannel Fulfillment erfordert technologische Lösungen

Wie aus den zuvor genannten Herausforderungen hervorgeht, erfordert die erfolgreiche Implementierung des Omnichannel Fulfillments komplexe Informationssysteme und Technologien. Dies wird erhebliche Investitionen erfordern. Sie müssen verschiedene Softwareplattformen integrieren, die sich mit der Bestandsverwaltung, der Auftragsabwicklung, der Lieferung und der Analyse befassen, um ein einheitliches System zu erstellen.

3. Omnichannel Fulfillment Strategien: Wie kann man die Kundenerwartungen erfüllen und den Umsatz steigern?

Bereits im Jahr 2017 gaben 67 % der Einzelhändler die Bedeutung des Omnichannel Retail Fulfillment für ihr Geschäft an. Die Pandemie hat die Bedeutung des Omnichannel Fulfillment noch weiter unterstrichen. Lassen Sie uns die Schlüsselstrategien erkunden, die es Ihrem Unternehmen ermöglichen, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, den Umsatz zu steigern und ein attraktiveres Einkaufserlebnis für Ihre Kunden zu schaffen.

3.1. Integration der Vertriebskanäle

Die Integration verschiedener Vertriebskanäle, wie Online-Shops, physische Einzelhandelsstandorte, mobile Apps und soziale Plattformen, ist eine grundlegende Strategie des Omnichannel Fulfillments. Kunden erwarten ein konsistentes und bequemes Erlebnis beim Wechsel zwischen diesen Kanälen.

Dies bedeutet, dass Produktinformationen, Preise und Verfügbarkeit über alle Kanäle hinweg zugänglich und aktuell sein müssen. Die Integration ermöglicht es Kunden auch, Bestellungen aufzugeben und Rücksendungen über verschiedene Kanäle abzuwickeln, was die Bequemlichkeit und den Servicegrad erhöht.

3.2. Einheitliches Auftrags- und Lagerverwaltungssystem

Im Jahr 2019 planten 53% der Einzelhändler, in ein Auftragsmanagementsystem zu investieren, um ihre Omnichannel Fulfillment Strategien zu verbessern. Ein solcher Ansatz kann Ihrem Unternehmen tatsächlich dabei helfen, Bestände effizienter zu verwalten und Aufträge zu bearbeiten.

Ein einheitliches Auftrags- und Lagerverwaltungssystem bietet Transparenz und Genauigkeit bei den Produktverfügbarkeitsdaten an allen Verkaufspunkten und ermöglicht die Automatisierung von Auftrags- und Lieferprozessen. Kunden werden in der Lage sein, die Produktverfügbarkeit in Echtzeit zu sehen und ihre bevorzugte Methode der Auftragserfüllung auszuwählen.

3.3. Personalisierte und kontextbezogene Vermarktung

70 % der Verbraucher tätigen Einkäufe bei Unternehmen, die personalisierten Service anbieten. Omnichannel Fulfillment ermöglicht es Ihnen, Daten über Kunden aus verschiedenen Kanälen zu sammeln. Sie können diese Daten verwenden, um personalisierte Angebote zu erstellen, einschließlich Produktempfehlungen, Promotionen und Rabatte, die den Interessen und Vorlieben jedes Kunden entsprechen.

Kontextbezogene Marketing ermöglicht es Ihnen, Ihre Angebote basierend auf dem Standort und der Aktivität eines Kunden anzupassen, was die Erfolgschancen erhöht.

4. Target und Zara: Beispiele erfolgreicher Omnichannel Strategien

Omnichannel-Auftragsabwicklung ermöglicht es Unternehmen, das Kundenerlebnis erheblich zu verbessern, ihre Betriebsabläufe zu optimieren und den Umsatz zu steigern. Dies wird eindrucksvoll von bekannten globalen Marken wie Target und Zara demonstriert, die Omnichannel Fulfillment erfolgreich umsetzen.

4.1. Target

Target ist eine große amerikanische Einzelhandelskette von Supermärkten und Kaufhäusern. Sie haben aktiv in Omnichannel Fulfillment investiert, um das Einkaufserlebnis ihrer Kunden zu verbessern. Target bietet Dienstleistungen wie "Order Pickup" und "Drive Up" an, die es Kunden ermöglichen, Produkte online zu bestellen und sie bequem in den Geschäften abzuholen. Als Ergebnis konnte das Unternehmen im ersten Quartal 2020 erfolgreich 80% der Online-Bestellungen über seine 1.900 physischen Geschäfte abwickeln

Darüber hinaus nutzt Target aktiv sein Treueprogramm und personalisiertes Marketing, um Kunden zu binden und die Umsätze zu steigern. Diese erfolgreiche Umsetzung der Omnichannel-Strategie ermöglichte es Target, die Umsätze im Geschäft um 24,3% und die Online-Umsätze um 195% zu steigern.

4.2. Zara

Zara, ein weltweit führendes Unternehmen in der Modebranche mit über 2.000 Geschäften in 96 Ländern, wurde erheblich von der COVID-19-Pandemie beeinflusst, wobei bis zu 88% seiner Geschäfte während dieser Zeit vorübergehend geschlossen waren. Allerdings ermöglichte ein schneller Übergang zum Omnichannel Retail Fulfillment dem Unternehmen, den anspruchsvollen Bedingungen standzuhalten und sogar seine Gewinne zu steigern, während andere Einzelhändler Verluste verzeichneten.

Indem sie ihre physischen Geschäfte und Online-Verkäufe integrieren, bietet Zara Kunden die Möglichkeit, Produkte sowohl online als auch in den Geschäften zu bestellen und Rücksendungen an bequemen Orten zu ermöglichen. Diese erfolgreiche Nutzung einer Omnichannel-Strategie hat es ihnen ermöglicht, ihr Publikum zu binden und die Online-Verkäufe um 74% zu steigern.

5. Effektive Werkzeuge und Technologien zur Umsetzung von Omnichannel-Strategien durch Fulfillment-Box

Erstens ist es wichtig zu verstehen, dass Omnichannel mehr ist als nur technologische Integration. Es handelt sich um einen kulturellen und philosophischen Wandel im Unternehmen, der eine Neubewertung von Prozessen und Kundenbetreuungsansätzen erfordert. Selbst wenn ein Unternehmen die Bedeutung von Omnichannel-Strategien vollständig erkennt, kann die Umsetzung ein komplexer und ressourcenintensiver Prozess sein. Daher kann die Zusammenarbeit mit erfahrenen Experten im Bereich Omnichannel Fulfillment diesen Prozess erheblich erleichtern.

Fulfillment-Box verwendet modernste Software. Ysell.pro ermöglicht die Integration und Verwaltung von Bestellungen verschiedener Plattformen. Dies erlaubt Ihrem Unternehmen, alle Bestellungen zentral zu verwalten, unabhängig vom Kanal, über den sie platziert wurden. Die Integration gewährleistet Konsistenz und einheitliches Bestellmanagement, was die Abläufe bei der Bearbeitung und Lieferung vereinfacht.

Die Software integriert nicht nur Bestellungen, sondern ermöglicht auch eine Echtzeitverfolgung des Lagerbestands. Dies ist ein erheblicher Vorteil, da das Unternehmen stets aktuelle Informationen über die Verfügbarkeit von Produkten in verschiedenen Lagern und Geschäften hat. Dies hilft, Engpässe zu vermeiden, wenn ein Kunde bereits eine Bestellung aufgegeben hat.

Ein wichtiger Bestandteil des Omnichannel Ecommerce Fulfillments bei Fulfillment-Box ist auch die Einrichtung einer zuverlässigen Verbindung und Integration mit Lieferdiensten. Dies ermöglicht es uns, die Bestellungen unserer Kunden aus verschiedenen Verkaufskanälen pünktlich zuzustellen und einen hohen Servicelevel sicherzustellen. Die Verfolgung des Lieferstatus und die Benachrichtigung der Kunden über erfolgreiche Lieferungen tragen dazu bei, das Einkaufserlebnis zufriedenstellender zu gestalten.

Fazit:

Omnichannel Fulfillment stellt eine effektive Strategie für moderne Unternehmen dar. Trotz der Herausforderungen, die mit ihrer Umsetzung verbunden sind, überwiegen die Vorteile des Omnichannel Fulfillments deutlich. Es ermöglicht Unternehmen, die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, ihren Umsatz zu steigern, ihre Marke zu stärken und in der sich schnell verändernden Welt des E-Commerce wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Umsetzung des Omnichannel Fulfillments ist die Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern, die nicht nur die erforderlichen Technologien, sondern auch wertvolle Expertise bereitstellen können. Gemeinsame Anstrengungen und der Austausch von Wissen ermöglichen eine effizientere Integration dieser Strategie in Ihr Unternehmen.

Indem Sie die Omnichannel Fulfillment Strategie bewusst angehen, können Sie beachtliche Erfolge erzielen und in Ihrer Branche führend werden.

Consultation icon

Nehmen Sie mit Fulfillment Box Kontakt auf

Unsere Manager beantworten alle Fragen, die Sie haben

Eine Anfrage hinterlassen
Julia Gordon

AutorJulia Gordon

Leiterin des Fulfillment-Box Prep Center Netzwerks

Alle Beiträge anzeigen
How to find a supplier or manufacturer in China

Wie findet man einen zuverlässigen Lieferanten/Hersteller in China? Ein Leitfaden für Unternehmen

| Logistik und Fulfillment | No Comments
China hat sich als einer der führenden weltweiten Produktionszentren etabliert. Auf dem Markt wird eine…
Dropshipping Fulfillment

Dropshipping-Fulfillment: Wie funktioniert es?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Heutzutage ist es nicht mehr notwendig, eine eigene Produktion oder riesige Lagerbestände zu haben, um…
Mis-shipment: How can companies avoid the pitfalls of delivery failures?

Falschlieferung: Wie können Unternehmen die Fallstricke von Lieferproblemen vermeiden?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Um die Kundenzufriedenheit aufrechtzuerhalten und eine stabile Rentabilität zu gewährleisten, ist es für Online-Unternehmen von…
Main Supply Chain Issues in 2024

Lieferketteprobleme im Jahr 2024: Wie kann Kontinuität unter neuen Bedingungen aufrechterhalten werden?

| Logistik und Fulfillment | No Comments
Die Ereignisse der letzten Jahre haben die Lieferketten vieler Handelsunternehmen stark erschüttert und ihre Anfälligkeit…